Page images
PDF
EPUB

.

[ocr errors]

.

[ocr errors]

1861. Mai 29. Grossbritannien. Min. d. Ausw. a. d. kön. Bot- No.

schafter in St. Petersburg, das russ. Memorandum
vom 5. Mai (No. 741) betr.

747.
29. Schweden. Min. d. Ausw. a. d. kön. Ges. in London,

die Verhandlungen des preuss. Landtags über die
deutsch-dänische Frage betr.

750.
30. Grossbritannien. Ges. in Copenhagen a. d. kön.

Min. d. Ausw., die Aussonderung Holsteins betr. 749.
Juni 19. Min. d. Ausw. a. d. kön. Ges. in Berlin, die Stel-

lung Englands zu den streitenden Theilen betr. 751.
22.

Ges. in Berlin a. d. kön. Min. d. Ausw., Unter-
redung mit dem preuss. Min. d. Ausw. über die
Ordnung der holsteinischen Frage durch eine
europäische Conferenz

752.
27. Ges. in Copenhagen an dens., Unterredung mit

Min. Hall über die Hereinziehung Schleswigs in
die schwebenden Verhandlungen .

753.
27. Botschafter in Wien an dens., die Ansichten der

Cabinette von Wien und Berlin über eine euro-
päische Conferenz

754.
Juli 30.

Botschaft. in St. Petersburg a. dens., russ. Ansicht

über die Wichtigkeit des deutschen Bundestages 755.
Aug. 1. Botschafter in Wien an dens., Abneigung Oester-

reichs und Preussens gegen eine sofortige Bundes-
execution.

756.
14. Dänemark. Ges. in London a. d. kön. grossbrit.

Min. d. Ausw. , Memorandum über das Verfahren
des deutschen Bundes in der deutsch-dänischen
Angelegenheit

757.
Oct. 7. Grossbritannien. Ges. in Copenhagen a. d. Min.

d. Ausw., Unterredung mit Herrn Orla Lehmann,
das Herzogthum Schleswig betr. .

758.
Nov. 23. Ges. in Berlin an dens., Erklärung des Grafen

Bernstorff über die Unmöglichkeit der Lösung der
deutsch-dänischen Frage ohne Wahrung der Rechte
Deutschlands auf Schleswig

759.
Dec. 7. Ders. an dens., die Wendung des deutsch-dänischen
Streits auf Schleswig betr. .

760. 12. Ges. in Copenhagen an dens., Ansicht des däni

schen Cabinets in Bezug auf die preuss. Depesche

vom 5. Dec. 1861. [Vergl. Bd. II. No. 237] · 761.
29. Schweden. Min. d. Ausw. a. die kön. Gesandtsch.

in London, Paris und St. Petersburg, die preuss.
Depesche vom 5. Decbr. 1861 betr. .

762 1862. Jan. 4. Ges. in Berlin a. d. kön. Min. d. Ausw., Eindruck

der dänischen Depesche vom 26. Dec. 1861.
(Vergl. Bd. II. No. 238]

766.
8. Grossbritannien. Ges. in Copenhagen a. d. kön.

Min. d. Ausw., das Herzogthum Schleswig betr. 763. 8. Ders. an dens., desgl.

764.
15. Min. d. Ausw. a. d. kön. Ges. in Stockholm, Er-

widerung auf die schwedische Depesche vom
29. Dec. 1861 (No. 762), Englands Stellung zu
Deutschland und Dänemark betr.

765

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

.

.

[ocr errors]

29.

31.

[ocr errors]

20.

1862. Jan. 20. Dänemark. Min. d. Ausw. a. d. kön. Ges. in Stock- No.

holm, die schwed. Depesche vom 29/12 61 betr. . 768. 22. Grossbritannien. Ges. in Copenhagen a. d. kön. Min. d. Ausw., Schleswig betr.

770. 25. Ges. in Berlin an dens., desgl.

767. 27. Ges. in Stockholm an dens., Schleswig und die

engl. Depesche vom 15. Jan. [No. 765) betr. . 772. Min. d. Ausw. a. d. kön. Ges. in Copenhagen, Billigung des Verhaltens des Gesandten in der schleswigschen Wahlgesetzfrage .

769. 31. Geschäftsträger in Hamburg a. d. kön. Min. d.

Ausw., Memorandum über den Ursprung und den
Fortgang der schleswig-holsteinischen Frage. 773.
Botschafter in St. Petersburg an dens. , Leberein-
stimmung des russischen Cabinets mit der eng-
lischen Auffassung betr. die Stellung Deutschlands
zu Schleswig-

775. Febr. 1. Ges. in Berlin an dens., Preussens Auffassung der Sachlage

771. 6. Min. d. Ausw. a. d. kön. Ges. in Berlin, Erwide

rung auf die Depesche vom 25. Januar (No. 767] 774. 15. Ges. in Berlin a. d. kön. Min. d. Ausw., Preu

ssische Aeusserung über die vorgehende Depesche,
Schleswig und insbesondere das Londoner Proto-
koll betr. .

776. Dänemark. Min. d. Ausw. a. d. kön. Ges. in London, Schleswig betr.

777. 20. Memorandum über Schleswig, Beilage zur vorgehenden Depesche .

778. 26. Grossbritannien. Min. d. Ausw. a. d. kön. Ges. in Copenhagen, Schleswig betr. .

779. März 6. Ges. in Copenhagen an d. kön. Min. d. Ausw., die vorgehende Depesche betr.

780. 8. Ders. an dens., die Reformen in Schleswig betr. . 781. 14. Min. d. Ausw. an den kön. Ges. in Copenhagen, Schleswig betr.

782. 26.. Ders. a. d. kön. Botschafter in Paris. Vorschlag

zu gemeinsamem Vorgehen der Cabinette von Lon

don, Paris und St. Petersburg in Copenhagen 783. April 1. Botschaft. in Paris a. d. kön. Min. d. Ausw., Zu

stimmung Frankreichs zu dem in der vorstehenden
Depesche enthaltenen Vorschlag

784,
Botschafter in St. Petersburg a. d. kön. Min. des
Ausw., Russlands Ansicht. v. Londoner Protokoll 786.
Min. d. Ausw. an den kön. Ges. in Copenhagen,
einen hannoverschen Vorschlag zur deutsch-dän.
Frage betr.

785. 11. Botschafter in Paris an den kön. Min. d. Ausw.,

einen Schritt des französ. Cabinets in Wien betr. . 787. Preussen. Min. d. Ausw. a. die königl. diplomat.

Vertreter. Rechtfertigung des von der deutschen
Bundesversammlung hinsichtlich Schleswigs einge-
nommenen Standpunktes gegenüber dem dänisch.
Circular vom 12. März 1862 (No. 319) .

788.

.

[ocr errors]
[ocr errors]

2.

[ocr errors]

4.

13.

[ocr errors]

2

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

.

4.

[ocr errors]

1862. April 16. Preussen. Ders, a. dies., Zurückweisung d. im dün. No.

Circular vom 25. März 1862 (No. 320) enthaltenen
Beschuldigungen

789.
16. Grossbritannien. Min. d. Ausw. a. d. kön. Botsch.

in St. Petersburg, Erwiderung auf die Depesche
vom 2. April betr. Russlands Ansichten vom Lon-
doner Protokoll (No. 786)

790.
16. Ders. a. d. kön. Botschaft. in Paris, den Bundes-

beschluss vom 27. März 1862 (No. 250) betr. . . 791.
23. Ders. a. d. kön. Ges. bei dem deutschen Bunde,

das Einschreiten des Bundes in der schleswigschen
Frage betr.

792.
Mai 7. Russland. Min. d. Ausw. a. d. kais. Botschafter in

London, den engl. Vorschlag zu gemeinschaftl.
Auftreten in der deutsch-dän. Frage betr.

793.
28. Grossbritannien. Min. d. Ausw. a. d. kön. Botsch.

in St. Petersburg, Erwiderung auf dio vorstehende
Depesche ..

794. Juni 23. Dänemark. Min. des Ausw. a. d. kön. Ges. in Lón

don, die Pläne der holsteinischen Gesammtstaats-
Partei betr.

795. Juli Grossbritannien. Ges. in Hannover a. d. kön. Min.

des Ausw., Vermuthung des Grafen Platen, dass

Dänemark an die Incorporation Schleswigs denke. 796.
10. Geschäftstr. in Wien an dens., den preussischen

Entwurf einer Erwiderung auf die dän. Depesche
vom 12. März (No. 242) betr.

797.
12. Ges. in Berlin an dens., desgleichen

798. August 22. Preussen. Min. d. Ausw. a. d. kön. Ges. in Copen

hagen, Erörterung des Inhalts der diplomatischen
Verhandlungen in den Jahren 1851,52

799.
26. Oesterreich. Denkschrift, der kön. dänischen

Regierung am 26. Aug. 1862 durch den k. k. Ge-
sandten überreicht

800.
Sept. 24. Grossbritannien. Min. d. Ausw. a. die kün. Gesandt-

schaften in Wien, Berlin und Copenhagen, neuer
Plan ciner definitiven Lösung der deutsch-dänisch.
Frage

801.
27. Geschäftstr. in Berlin a. d. kön. Min. d. Ausw.,

Preussens Ansicht über den in vorgehender Dep.
enthaltenen Plan

802,
Oct. 2. Geschäftstr. in Wien a. dens , den engl. Plan vom
24. Sept. betr.

804. 3. Botschaft. in Paris a. dens., desgl.

803.
5. Dänemark. Min. d. Ausw. a. d. kön. Ges. in Lon-

don, die neuesten Vorschläge Oesterreichs und
Preussens betr.

805.
6. Grossbritannien. Botschaft. in St. Petersburg an

d. kön. Min. d. Ausw., den Plan v. 24. Sept. betr. 807.
Geschäftstr. in Wien an dens., desgl.

808.
11. Min. d. Ausw. a. d. kün. Gesandt. in Copenhagen,
desgleichen

[ocr errors]
[ocr errors]

.

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

806. Ges. in Berlin a. d. kön. Min. d. Ausw., desgl. 809. 11. Botschaft. in St. Petersburg an dens., dosgl.

810.

11.

.

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

15.

.

[ocr errors]
[ocr errors]

.

99

[ocr errors]

.

1862. Oct. 12. Schweden. Min. d. Ausw. a. d. kön. Ges. in Lon- No. don, desgl.

817. 14. Grossbritannien. Ges. in Copenhagen an d. kön. Min. d. Ausw., desgl.

812. 14. Ders. a dens., desgl.

813. Ges. in Berlin a. dens. , desgl.

811. 15. Dänemark. Min, d. Ausw. a. d. kön. Ges. in London, desgl.

816. 16. Grossbritannien. Geschäftstr. in Wien an d. kön. Min. d. Ausw., desgl.

814. 25. Gesandt. in Hannover an dens., desgl.

815. 27. Preussen. Min. d. Ausw. an d. kön. Botschaft. in London, desgl.

818. 29.

Oesterreich. Min. d. Ausw. a. d. kais. Geschäftstr.
in London, desgl.

819,
Nov. 4. Grossbritannien. Botschafter in Paris an den kön.
Min. d. Ausw., desgl.

820. 6. Dänemark. Min. d. Ausw. a. d. kön. Ges. in Ber

lin, Antwort auf die preussische Depesche vom 22.
Aug. (No. 799)

823. 6. Ders. a. d. kön. Ges. in Wien, Erwiderung auf die

österreich. Denkschrift vom 26. Aug. (No. 800). 824. 6. Denkschrift über die Verhandlungen der Jahre 1851/52

825. 8. Grossbritannien. Min. d. Ausw. a. d. kön. Botsch.

in Paris, den englischen Plan vom 24. Sept. betr. 821. 12. Dänemark. Königl. Patent, betr. die Errichtung

einer oberen Regierungsbehörde im Herzogthum
Holstein

826. 14. Preussen. Botschafter in London, Memorandum

betr. die diplomat. Verhandlungen von 1851/52,

dem Grafen Russell am 14. Nov. 1862 überreicht. 822. 17. Grossbritannien. Ges. in Berlin a. d. kön. Min. d.

Ausw., preussisch-österreichische Schritte gegen

verfassungswidrige Steuererhebung in Holstein 827. 20. Min. d. Ausw. an den kön. Ges. in Copenhagen,

Motivirung des englischen Lösungs-Vorschlags 828. 25. Ges. in Copenhagen an den kön. Min. d. Ausw., die englischen Vorschläge betr.

829. Decbr. 12. Russland. Min. d Ausw. a. d. kais. Ges. in Copen

hagen, Empfehlung der englischen Vorschläge 830. 1863. Jan. 5. Dänemark. Min. d. Ausw. a. d. kön. Ges. in Lon

.

9

.

.

don, die englischen Ansichten über die schleswig-
holsteinische Frage betr.

831.
Frankreich. Auszug aus dem Exposé de la situation

de l'Empire, 1863, (I.) affaires étrangères · 834.
19. Dänemark. Aus der kön. Eröffnung für die holstei-

nischen Provinzialstände, betr. die von der Pro-
vinzialversamml. des Herzogthums Holstein in den
Jahren 1859 und 1861 beschlossenen allerunter-

thänigsten Anträge und unterstützten Petitionen 846. (Anl. 1.) 19. Kön. Rescript an den Landtagscommissar, betr.

die Vorlage v. Gesetzentwürfen über gemeinschaft-
liche Angelegenheiten

846. (Anl. 2.)

12.

1

و

[ocr errors]

.

[ocr errors]

1863. Jan. 21. Grossbritannien. Min. d. Ausw. an den kön. Ges. No.

in Copenhagen, Erwiderung auf die dänische De-
pesche vom 5. Jan. (No. 831)

832.
21. Ders., Memorandum über d. Verlauf der deutsch-

dänischen Frage im J. 1862, den Gesandtschaften in

Paris, Wien, Berlin und Copenhagen mitgetheilt . 833.
Febr. 18. Holstein. Adresse der Ständeversammlung an den
König, die Lage des Landes betr.

846. (Anl.12 a) 20. Landtagscommissair an den Präsid. d. Ständever

sammlung, Annahmeverweigerung d. vorstehenden
Adresse

. . 846. (Anl. 13) März 19. Ständeversammlung an die deutsche Bundesver

sammlung, Darstellung der Lage des Landes und
Gesuch um Rechtsschutz

846.
30. Dänemark. Allerhöchste Bekanntmachung, betr. die

Verfassungsverhältnisse d. Herzogthums Holstein 835.
April 13. Oesterreich. Min. der Ausw. an den kais, Ges. in

Copenhagen, Verwahrung gegen vorstehende Be-
kanntmachung

836.
15. Preussen. Min. d. Ausw. an d. kön. Ges. in Copen-

hagen, die Bekanntmachung vom 30. März betr. 837. 16. Deutsche Bundesversammlung. Verhandlung über

die dänische Bekanntmachung vom 30. März . 838.
17. Oesterreich und Preussen. Die Gesandten in Copen-

hagen (gleichlautend) an d. kön. dänischen Con-
seilpräsidenten, Rechtsverwahrung gegen die Be-
kanntmachung vom 30. März .

839.
23. Deutsche Bundesversammlung Hannover'scher

Antrag bezügl. der kön. dän. Erlasse vom 30. März 840.
Antrag Oldenburgs, die deutsch-dänische Ange-
legenheit betr.

841.
Mai 16. Dänemark. Min. d. Ausw. an die kön. Ges. in Wien

und Berlin, Erwiderung auf den Protest Oester-
reichs und Preussens gegen die Bekanntmachung
vom 30. März

842.
23. Preussen. Min. d. Ausw.a. d. kön. Ges. in Copenhagen,

Erwiderung auf vorstehende dänische Depesche 843.
30. Oesterreich. Min. d. Ausw. an den kais. Ges. in

Copenhagen, Erwiderung auf d. dänische Depesche
vom 16. Mai.

844.
Juni 18. Deutsche Bundesversammlung. Bericht der ver-

einigten Ausschüsse über die Verfassungsangelegen-
heit der Herzogthümer Holstein und Lauenburg,
sowie Verhandlung darüber

845.
Juli
9. Abstimmung über vorstehenden Bericht

847.
16. Erklärung Dänemarks auf d. Schlussbemerkungen

Oesterreichs und Grossherzogthums Hessen bei d.
vorstehenden Abstimmung .

902.
24. Dänemark. Min. d. Ausw. an den kais. österr. und

30.

.

[ocr errors]
[ocr errors]

.

.

[ocr errors]

den kön. preuss. Ges. in Copenhagen, Antwort auf

die Notification des Bundesbeschlusses vom 9. Juli 903. Aug. 14. Antwortschreiben des Königs an den Kaiser von

Oesterreich auf dessen Einladung zum Fürstencon-
gress in Frankfurt am Main

904.

1

« PreviousContinue »