Page images
PDF
EPUB

XVII.

Dentichrift des fürstlich - leyenschen Herrn Bevollmåchtigten, bes treffend die Entschådigung des Herrn Fürsten von der Leyen, für die, durch die neuen Grenzbestimmungen des pariser Friedens, an Frankreich abgetretenen fürstlich: leyenschen vier Ortschaften mit 1082 Einwoh

nern; datirt Wien den 15. März 1815.

Durch den am 30. Mai 1814 zu Paris abgeschlosfenen Friedens Tractat, und die darin gemachten neuen Grenzbestimmungen, sind dem Fürsten von der Leyen von seiner Herrschaft Bliescastell im Canton Urneval, die vier Ortschaften Hanweiler, Rilchingen, Quers: machen und Kleinblittersdorf, mit einer Bevölke: rung von 1082 Seelen, entzogen, und nunmehr mit Frankreich vereinigt worden.

Da derselbe für diesen Verlust eine angemessene Entschädigung ansprechen zu können fich berechtigt glaubt: ro hat er Einem Hohen Congresse bereits in dem durch seinen Bevollmächtigten im October v. I. übergebenen Pro Memoria auf dasjenige Lequivalent aufmerksam gemacht, welches er dafür zu erhalten wünscht. Solches besteht in den, in der mitübergebenen geographischen Charte, bezeichneten Ortschaften Escheringen, Enzheim, Sengscht, Reis chenborn und Harfel, mit den dortigen Hafeler und Fronspacher Höfen; wovon der erste Ort, vor der franzófischen Revolution, ein Condominat von Nassau: Saarbrücken, der Abtei Wattgassen, Leyen, und dem diesem Hause subordinirten Stifte Gräfinthal , die drei andern Orte Befißungen der Abtei Wattgassen, der legte Drt Hassel mit den dortigen Höfen aber ritterståndisc war.

[ocr errors]

Der Fürst von der Leyen findet sich, bei der gegens wårtig regulirt werdenden Länder Vertheilung, veranlaßt, Einem Hohen Congreffe das obige EntschädigungsGesuch, mit der wiederholten Bitte, in Erinnerung zu bringen, darauf in Gemåßheit des obgedachten Pros Memoria die gerechteste Rücksicht zu nehmen, und zugleich nach Beschaffenheit der Umstände die zu einer Arrondis rung gemachten Austausch Vorschläge der angemessenen Aufmerksamkeit zu würdigen. Wien, den 15. März 1815.

Gottlieb Friedrich v. Borrch, fürstlich - leyenscher Bevollmächtigter.

[ocr errors]
[ocr errors]

XVIII.

Denk schrift des fürstlich - leyenschen Herrn Bevollmächtigten, bes treffend die Zurü&gabe der, von der französischen Regies rung dem Herrn Fürsten von der Leyen vorenthaltenen, noch unveräussert vorhandenen Domainen ac.;

datirt Wien den 15. Mårz 1815. In dem siebenten Artikel des lúnéviller Friedens wurde zwar festgelegt, daß diejenigen Reichsstande, welche ihre Besikungen auf dem linken Rheinufer ganz oder zum Theil verloren haben, von dem teutschen Reiche entschädigt werden sollen; gleichwohl hatte der Fürst von der Lenen für den auf der linken Rheinseite erlittenen, und bei der Commission in Ochs fenhausen auf 218,000 Gulden verificirten jährlichen RevenuenVerluft, wegen Mangels an zureichenden Fonds, keine Entschädigung erhalten, sondern wurde auf die Zufhebung des französischen Seques

Beilage C.

Bevolte des Contano Bliescastell, nebst ver Alte leyensche Orte im Dazu gekommene frems Canton

be Drte.

[ocr errors]

.

.

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

.

Seelen

Seelen Alsbach 131|Bierbach

348 Asweiler

117. Enzheim, Sengst, Balweiler und Med

Reichenborn

820 lingen 190Eschringen

205 Bekelsheim u. Neu: Haßel

248 hof 410||Rohrbach

267 Bisingen 151|Wolfersheim

214 (Blitweiler.

323|Werschweilerhof Ga: Bliescastell

1320) tenbronn, Schwars Ehlingen 195 zenader.

75 Erfweiler

210

Zusammen 2177 Gersheim

462 Habkirchen.

308 Herbigheim

158 Hađendahlheim 152 Lauzkirchen

320 Manchen, Bolchen,

Gräfinthal. 531 Niederwirkbach und Seelbach

340 Oberwirkbach. 135 Drmersheimu. Pongs heimerhof

424) Dmmersheim

308 Rheinheim

366 Rubenheim

[ocr errors]

.

[ocr errors]
[ocr errors]

.

[ocr errors]

296 St. Legbert

1240 Wittersheim

201 Zotal 8300

.

.

rungsliste schiedenen angrenzenden Orten. Alt leyensche Drte ausser Anliegende Orte zu Aes dem Canton.

quivalenten.

.

[ocr errors]
[ocr errors]

Seelen

Seelens jahl.

zahl. Jm Medelsheimer Im Canton Walds Canton.

mohr. Altheim 492||Kirkel

191 Bedweiler, wovon Neuhäussel

90 nur der Bann Limbach

410 leyisch Modelsheim

348
Im Mebelsheimer

Canton.
Neualtheim

110) Niedergeilbach 272|| Bliesdahlheim

271 Pegenkam 214|Breitfurt

391 Seimeiler 182||Mimbad

468 Walsheim

287 Im Hornbacher Wafenheim

490 Canton.

Zusammen 2598 Uttweiler

104 Zusammen 1722

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[merged small][ocr errors][merged small][merged small]

Beilage D. Ist die S. 329 $. 7 erwähnte geographische Karte über den Canton Bliescastel, mit Bemerkung der Orte, welche ehedem dem fürstlich leyenschen Hause gehört haben. (Eine Handzeichnung.)

[ocr errors]
« PreviousContinue »