Page images
PDF
EPUB
[ocr errors]

Biel, Stadt.
Herr von Heilmann.

Bormio, Grafschaft.
S. unten Weltlin.

Bouillon, Serzogthum.
S. oben Auvergne.
Bremen, die daselbst ansässigen Juben.

Herr Doctor Carl Uugust Buchholz.
Brondrut, ehemaliges Fürstenthum, oder Bisthum

Basel.
Herr Baron von Billieur.
Herr von Delefilz, ObristLieutenant.

Buchhåndler, teutsche.
Herr Doctor Johann Georg Cotta, aus
Stuttgart.

Herr Carl Bertuch, heroglich ssachsen - weimarischer
Cammerrath, aus. Weimar.
Buoncompagni-Ludovisi, Fürst von Piombino

und von der Insel Elba.
Serr Advocat Wera.

Thiavenna, Grafschaft.
S. Veltlin.

Cleven, Grafschaft.
S. Beltlin.

Como, Stabt.
Herr Paro.

Cremona, Stadt.
Herr Frecavalli.

1

Danzig, Stadt.
Herr Keidel, Doctor der Rechte.

· Elba, Fürst von.
S. Buoncompagni.

Etrurien, Königin. S. Setrurien. Frankfurt, des ehemaligen Großherzogthums Сens

tralDienerschaft. Herr Dorotheus Ludwig Graf von Keller, kurheffischer Staatsminister und erster CongreßBes vollmächtiger. Frankfurt, katholische Gemeinde bafelbft.

Herr Johann Peter Wedbeder.
Frankfurt, Iudengemeinde daselbst.
Herr Jacob Baruch.
Herr G. G. Uffenheim.

Gallen, Fürftabt. f. Sanct Gallen. Graubünden; Einwohner, Kirchen, geiftliche und weltliche Gemeinheiten dieses Cantons, deren Eigen: thum in den Landschaften Veltlin, Cleven und Worms im I. 1797 confifcirt

worden ist *).
Herr Vincenz von Salis Sils, Präsident.
Herr Daniel von Salis, aus Chur.

*) Die rogennannte Confisca traf 130 bündnerische Familien,

2 Gemeinden, 3 reformirte Kirchen, 1 Propstei, 1 Convent, 3 Klöster, 1 Capuziner Hospiz. Vergl. oben Bd. V. 6. 265. f. 4. 378 f.

Hamburg, die daselbst anfässigen Juben.
Herr Doctor Carl August Buchholz.

Hetrurien, Königin.
Herr Don Peter Gomez Labrador, königlichs
spanischer Staatsrath und CongreßBevollmächtigter.
Herr von Gonpy des Hautes-Bruyéres.

IohanniterOrden.
Herr Baili von Miari.
Herr Bailli von Berlinghieri.

Uuch trat für diesen Orden auf:
Herr Vié de Cesarini.
Katholische Kirche Deutschland s.

Für dieselbe traten auf:

A) als Dratoren, wie sie sich nannten, 1) Herr Franz Christoph Freiherr von Wambold,

Domdechant von Worms, Capitular des mainzer

MetropolitanCapitels zu Aschaffenburg. 2) Herr Joseph Helfferich, Pråbendar bei der Doms

kirche zu Speier. 3) Herr Carl Joseph Schies, Oberhofs und Hofs

gerichtsadvocat zu Mannheim, vormaliger Syndicus des Andreas Stiftes zu Worms.

B) Herr Ignaz. Heinrich Freiherr von W effens berg, GeneralVicar des Bisthums Constanz, Domcapitular zu Constanz und Zugsburg.

Kreuznach, Stadt.
Herr Freiherr von Bohenfels.
Herr Rumpenthal.

Lucca.
Herr Graf von Mansi.

Ludovisi, Fürst.
S. oben Buoncompagni.

Lůbed, die daselbst ansässigen Juben.
Herr Doctor Carl August Buchholz.

Mailand, Stadt.
Herr Fadigati.
Mainz, Stadt und Commerz Kammer daselbft.
Herr Franz Graf von Kefrelstadt.
Herr Heinrich Baron von Map pes.
Herr Doctor Philipp Heinrich Sadamat.

Malteser Drden.
S. oben SohanniterDrden.

Piombino, Fürft.
S. oben Buoncompagni.

Porentrui, Fürstenthum.
S. oben Brondrut.

Sanct Gallen, Fürftabt.
Herr Peter von Müller.
Solms Braunfell und Greifenstein, Grafschafs

ten, die Unterthanen darin. Herr Peter Aik. Mayr, kaiserlich-óstreichischer Sofagent und Advocat. Stifte, secularisirte Erzs, Doms und andere geistliche Stifte, in Deutschland, auf beiden Seiten des Rheins, 25 deputirte

Mitglieder derselben *). Herr Ignaz Heinrich, Freiherr von Belsens berg, GeneralVicar des Bisthums Constanz, Domcapis tular zu Constanz und Zugsburg.

*) Benannt find diese 25 deputirten Mitglieder, oben B.IV.

S. 810 812.

1

Sustentation & Commission, in Folge des Reichos'

deputationsHauptschlusses von 1803, §. 68.
Herr Berthonnier.

Toscana.
S. oben Hetrurien.
Unterthanen der Grafschaften Solms Braunfels

und Greifenft ein.
S. oben Solms Braunfels.
Beltlin, Chiavenna und Bormio, Lands und

Grafschaften.
Herr Graf Diego Guicciardi.
Herr G. Stampa.

W o r m8, Grafschaft.
S. oben Beltlin.

[ocr errors]

XLVI.

Note der königlich - großbritannisch -hannoverischen CongreßGesandschaft an die kaiserlich s óftreich is schen, königlich - preussischen und königlich s b a ierischen Herren Bevollmächtigten, betreffend die Wiederherstellung land ft å ndischer Verfassung in dem Königreich Wirtemberg;

datirt Wien den 7. März 1815. Der unterzeichneten königlich - großbritannischhannoverischen CongreßGesandschaft sind, in Bezies hung auf die von Sr. Majeståt dem König von Würtemberg erlassenen Verordnungen wegen eis ner neuen Staatsverfassung für St. Maj.

[ocr errors][merged small]
« PreviousContinue »