Die Verfassungsurkunden Und Grundgesetze Der Staaten Europa's, Der Nordamerikanischen Freistaaten Und Brasiliens: Welche Gegenwärtig Die Grundlage Des Öffentlichen Rechtes in Diesen Staaten Bilden (Classic Reprint)

Front Cover
Fb&c Limited, Apr 25, 2018 - 398 pages
Excerpt from Die Verfassungsurkunden und Grundgesetze der Staaten Europa's, der Nordamerikanischen Freistaaten und Brasiliens: Welche Gegenwärtig die Grundlage des Öffentlichen Rechtes in Diesen Staaten Bilden

Quellen. The Statutes of the Realm, printed by command of K. Georg III., in pursuance of an address of the House of the Commons of great-britain, from original records and authentic Manuscripts, London 9 vol. Fol., 1810 - 22 (der 4te Band besteht aus 2 Theilen), nebst zwei Registerbän den mit chronologischen, Namens und Ortsverzeichnissen, Lund. Fol. 1824 28. Diese Sammlung enthält vollständig alle Freiheitsbriefe und Urkunden uber staatsrechtliche Verhältnisse, welche im Britischen Staate von denkönigen seit Heinrich's I. Zeiten (von 1101 ab) bis zum Schlusse der Regierung der Koni gin Anna oder bis zur Thronbesteigung des Hauses Hannover als Beschlusse der obersten Staatsverwaltung erlassen sind. Da diese Sammlung auf Veran lassung und unter Aufsicht destbritischen Unterhauses mit der grössten Sorg falt veranstaltet, dabei überall auf die Urschrift zurückgegangen ist, und' von den meisten wichtigen älteren Urkunden selbst sehr getreu nachgebildete F ac Simile's in Kupferstich liefert, so macht sie die ähnlichen alteren Sammlungen wohl ganz entbehrlich. Ein vollstandiges Verzeichniss derselben wird in der Einleitung zum lsten Bd. Th. XLIX - LV. Dieser officiellen Sammlung dargebo ten. Die staatsrechtlichen Urkunden aus der Regierungszeit des Hauses Hannover sind enthalten in den älteren Sammlungen von Ruf f head (8 vol. 1762 - 80) und Runnin gton(l785' 10 vol.) und ihren späteren regelmässigen Fortsetzungen. Die vollständigste Ausgabe führt den Titel: The Statutes at Large from Magna Charta to 25 Georg III. Inclusive (1785) with a copious Index and anappendix consisting of obsolete and curious Acts. Anew edition in 10 volumes revised, corrected, and continued by Charles Run nington Die Fortsetzungen sind in einzelnen, in Zwischenraumen von 5 und mehr Jah ren auf einander folgenden Bänden erschienen. Die neuesten Staatsacten sind in der bekannten Sammlung der Parliamentary Journals enthalten, welche die Buchdrucker Hansard zu London herausgeben und jährlich fortsetzen. Hülfsnnittel. Blackstone Commentaries on the laws of England, Oxford 1765, 4 vol. Die}unfzehnte Ausgabe dieses classischen auch jetzt noch von den Engländern sehr hochgeachteten Werkes ist mit Anmen kungen und Zusätzen von Edw. Christian, London 1809, 4vol. 8vc. Besorgt. J ohn Mi 11a r, an historical view of the English government from the settlement of the Saxons in Britain to the revolution in 1688, Lond. 4 vol. 8vo of the 1786, 4to orig.-aufl. Lond. 1817: Deutsche Uebersetzung der ersten 8 Bände dieses acht baren Werkes von Dr. K. E. Schmidt, Jena 1819 - 20, 3 Bde. 8vo. Henry H allam, the constitutional history of England from the accession of Henry VII. Schubert, Verfassungsurkunden. 1to the death of Georg II London 1827, 2 vol. 4to, 1832 3te Ausg. 3 vol. 4to. Eine Deutsche vollständige Uebersetzung giebt es noch nicht von diesem be deutenden die von Rüder 3 Th. 1828 ist es nicht. Lord John an essay on the history of the English government and consti tution, from the accession of Henry VII., Lond. 1821, 8voz Deutsch über setzt von Dr. P. L. Kritz, Leipz. 1825 8vo. Rich. Thomlson an historical essay on the magna charta of King John, London 1829, 8vo. Will. Bet ham the origin and history of the constitution of England and of the early Parliaments, Dublin 1834 8voz es stellt die Englische Verfassung während.des Mittelalters dar und reicht bis auf die Thronbesteigung des Hauses Tudor. Ed ga r T aylor the book of Rights, or constitutional acts and parliamentary proceedings, London 1833.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information