Acta et commentationes Imp. Universitatis Jurievensis (olim Dorpatensis), Volume 15, Issues 1-5

Front Cover

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Popular passages

Page 11 - ... ces moyens escroqué ou tenté d'escroquer la totalité ou partie de la fortune d'autrui, sera puni d'un emprisonnement d'un an au moins et de cinq ans au plus et d'une amende de 50 francs au moins et de 3,000 francs au plus.
Page 13 - Wer in der Absicht, sich oder einem Dritten einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen, das Vermögen eines anderen dadurch beschädigt, dass er durch Vorspiegelung falscher oder durch Entstellung oder Unterdrückung wahrer Tatsachen einen Irrtum erregt oder unterhält, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
Page iv - ... irgendwie Wissenschaftliche, was in Russland geschrieben wird, in den sehr zahlreichen und um fangreichen Zeitschriften erscheint, die — besonders in den Beilagen — ganze Bücher mit eigener Paginierung enthalten. Ja die selbständig erscheinenden wissenschaftlichen Bücher sind auch zum grössten Teil nur Separatabzüge solcher Artikelserien. Aeltere Jahrgänge dieser Zeitschriften sind aber so gut wie gar nicht mehr auf dem Büchermarkte zu haben (auch in den Redaktionen nur ausnahmsweise).
Page 11 - Quiconque soit en faisant usage de faux noms ou de fausses qualités soit en employant des manoeuvres frauduleuses pour persuader l'existence de fausses entreprises, d'un pouvoir ou d'un crédit imaginaire ou pour faire naître l'espérance ou la crainte d'un succès, d'un accident ou de tout autre événement chimérique...
Page 13 - Chiunque, con artifizi o raggiri atti a ingannare oa sorprendere l' altrui buona fede, inducendo alcuno in errore, procura a sè o ad altri un ingiusto profitto con altrui danno, è punito con la reclusione sino a tre anni e con la multa oltre le lire cento. La reclusione è da uno a cinque anni, se il delitto sia commesso : 1.° da avvocati, procuratori o amministratori, nell'esercizio delle loro funzioni; 2.° a danno di un' Amministrazione pubblica o di un istituto di pubblica beneficenza; 3.°...
Page 12 - Hij die, met het oogmerk om zich of een ander wederrechtelijk te bevoordeelen, hetzij door het aannemen van een valschen naam of van eene valsche hoedanigheid, hetzij door listige kunstgrepen hetzij door een samenweefsel van verdichtsels...
Page 12 - ... hoedanigheid, hetzij door listige kunstgrepen, hetzij door een samenweefsel van verdichtsels, iemand beweegt tot de afgifte van...
Page 425 - Brudermahl" absorbiert worden sein. Neben Brot sind allerlei Süssigkeiten ') getreten, die von den Sektierern mitgebracht werden, und als Getränk wird nicht selten Thee') bezeugt. So berichtet Kalnjow als Augenzeuge des von ihm im Chersonschen mitgemachten ekstatischen Gottesdienstes (Ein rechtgläubiger Missionar auf der Radenije bei den Chlüsten S. 483, 485 ; vergl. oben S. 379 ff.) : „Als ich zufällig einen Blick auf den Tisch warf, der vor der Gottesbilderkonsole stand, sah ich auf ihm...
Page 51 - ... Neophyten-Hieromonachs, zu ihrer Erleuchtung und Vereinigung mit der heiligsten Kirche, vom heiligsten regierenden Sinod zu ihnen geschickt; verfasst auf Befehl unserer allerfrömmsten Grossen Herrscherin, der Kaiserin Jelisaweta Petröwna im Jahre 7253 seit Schöpfung der Welt, seit der Geburt aber des Wortes Gottes im Fleisch im Jahre 1745." Hier heisst es (Blatt 3, Rückseite; hat mir vorgelegen): „Die Häresie Akulinöwschtschina, von einem Strelitzen-Weibe Akulina, sie entkleidete Mönche...
Page 126 - in uns ist". Wer in sich diese Stimme des innern Evangeliums hört, ist geheimnisvoll auferstanden, wird zum Tempel Gottes und der Geist Gottes wohnt in ihm : von dieser Minute an wird der (geheimnisvoll) Gestorbene gerechtfertigt von der Sünde. Und dann ist, wie für einen Gerechten, das Gesetz nicht für ihn da. Er ist nicht mehr im Fleisch, sondern im Geist, weil der Geist Gottes in ihm wohnt.

Bibliographic information