Page images
PDF
EPUB

Band XLIII.

XLIV.

XLIII.

XLIII.

XLIV.

XLIV.

[ocr errors]

XLIII.

XLIII.

XLIII.

London. Anfrage, ob England auf Angra- No.
Pequena Ansprüche macht.

8291. 1883. Nov. 13. Deutschland. Administrator der Kapkolonie

an den Min. der Kolonien. Der Hafen von

Angra-Pequena ist 1866 annektiert. .. 8393.
20. Lüderitz zeigt den Erwerb weiterer Ge-
biete an

8292.
22. Botsch. in London an den Reichskanzler.

Die engl. Regierung hält eine fremde
Kolonie an der südwest-afrikanischen Küste

für einen Eingriff in die Rechte Englands 8293. Dec. 12. Grossbritannien. Kolonialamt an die Admiralität.

Sind Berichte englischer Schiffe über frühere
englische Annexionen bei Angra:Pequena
vorhanden? ..

8394.
27. Admiralität an das Kolonialamt. Ueber-

sendung der verlangten Berichte .. 8395. 27. Deutschland. Unterstaatssekretär des Ausw. an

den deutschen Botschafter in London, Noch

malige Anfrage wegen Angra-Pequena's . 8294.
31. Botsch, in London an den engl. Min. des

Ausw. Auf welche Rechtstitel gründet
sich der engl. Anspruch?

8295. 1884. Jan. 52. Consul in Kapstadt an den Reichskanzler.

Die Kap-Regierung ist dem Unternehmen
Lüderitz' abgeneigt

8296.
27. Kommandant des „Nautilus“ (Aschenborn)

an den Chef der Admiralität. Gutachten
über die Aussichten der Lüderitz'schen
Niederlassung.

8297.
30. Grossbritannien. Die Kap-Minister an den

Administrator. Empfehlen Annexion der
ganzen Süd-West-Küste.

8396. Febr. 5. Min. d. Kolonien an den Administrator der

Kapkolonien. Ist die Kapregierung bereit,

Angra-Pequena zu übernehmen? .... 8397.
April 24. Deutschland. Reichskanzler an den deutschen

Consul in Kapstadt. Lüderitz und seine
Niederlassungen stehen unter deutschem
Schutze ..

8298.
28. Consul in Kapstadt an den Reichskanzler.
Erledigung von Nr. 8298 .

8303. Mai 17. Botsch. in London an den Reichskanzler.

Erklärungen Lord Derby's gegenüber einer

Deputation südafrikanischer Kaufleute . . 8299.
21. Staatssekretär des Ausw. an den deutschen

Botschafter in London. Was hat Granville
auf Nr. 8298 geantwortet? .

8300.
27.

Botsch. in London an den Reichskanzler.
Antwort Granville's .

8301.
24. Staatssekretär des Ausw. an den deutschen

Botschafter in London, Die englische Staatsarchiv, General-Register. XXXIII. bis LIV. Band.

[ocr errors]

XLIII.

[ocr errors]

XLIV.

XLIV.

[ocr errors]

XLIII.

[ocr errors]

XLIII.

[ocr errors]
[merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small]

Band XLIII.

XLIII.

[ocr errors]

XLIII.

XLIV.

XLIV.

[ocr errors]

XLIII.

XLIII.

XLIII.

Regierung ist an Beantwortung der Note No.
vom 31. Decbr. zu erinnern

8302. 1884. Mai 26. Deutschland. Botsch. in London an den deut

schen Reichskanzler. Ursachen der Ver

zögerung der englischen Antwort ... 8304. 27. Derselbe an denselben. Entschuldigung der Verzögerung

8305.
28. Grossbritannien, Kolonial-Institut an das Kolo-

nialamt. Befürwortet die Ausschliessung
fremder Mächte von der Süd-West-Küste
Afrika's ...

8398.
Juni 2. Kolonialamt an das Ausw. Amt. Die Kap-

Regierung ist zur Uebernahme Angra-
Pequena's bereit

8399.
3. Deutschland. Consul in Kapstadt an das deutsche

Auswärtige Amt. Die Kapkolonie ist be-
reit, die Küste bis Walfisch-Bai zu über-
nehmen

8306.
4. Staatssekretär des Ausw. an den deutschen

Botschafter in London. Die Besitzergreifung

der Kap-Kolonie wird nicht anerkannt .. 8307. 4. Consul in Kapstadt an den Reichskanzler.

Annexions-Plan der Kap-Regierung 8313.
4. Grossbritannien. Gouverneur der Kapkolonie

an den Min. d. Kolonien. Die Kapkolonie
will die Regierung der Küste vom Orange-
Fluss bis Walfisch-Bai und die Kosten
derselben übernehmen.

8400.
7. Deutschland. Botsch. in London an das deutsche

Auswärtige Amt. Granville's Antwort auf
diese Mittheilung

8308.
10. Reichskanzler an den deutschen Botschafter

in London. Rekapitulation des Sachver-
hältnisses als Directive für die künftigen
Unterhandlungen.

8309.
14. Geschäftsträger in London an den Reichs-

kanzler. Unterredung mit Granville . . 8310, 17. Botsch, in London an das deutsche Aus

wärtige Amt. Die Kap-Kolonie fist ange

wiesen, sich jeden Vorgehens zu enthalten 8311. 22. - Derselbe an dasselbe. Anerkennung der deutschen Schutzherrschaft

8312.
27. Grossbritannien. Kolonialamt an das Ausw.

Amt. Empfiehlt, die Kollision der An-
sprüche der engl. und der deutschen Firmen
durch - Kommissare beider Länder
schlichten.

8401.
Juli 8. Kolonialamt an das Ausw. Amt. Die An-

nexion der Küste, soweit sie nicht von
Lüderitz erworben, ist bei der Kapregierung
in Anregung zu bringen . .

8402.
9. - Gouverneur der Kapkolonie an den Min.

XLIV.

XLIII.

XLIII.

XLIII.

[ocr errors]

XLIII.

[ocr errors]

XLIII.

.

zu

[blocks in formation]

Band

XLIV.

XLIII.

XLIV.

XLIV.

[ocr errors]

XLIII.

[ocr errors]
[ocr errors]

XLIII.

[ocr errors]
[ocr errors]

XLIII.

der Kolonien. Die öffentliche Meinung No.
verlangt die Aufrechterhaltung der engl.
Autorität über die Küste

8403. 1884. Juli 11. Deutschland. Staatssekretär des Ausw. an den

deutschen Bo chafter in London. Mit-
theilung von Nr. 8313 .

8314.
12. Grossbritannien. Ausw. Amt an das Kolonial-

amt. Nothwendigkeit, die deutschen An-
sprüche anzuerkennen ...

8404.
14. Min. der Kolonien an den Gouverneur der

Kapkolonie. Anregung der Annexion der
Küste nördlich von der Lüderitz'schen
Niederlassung

8405.
19. Botschafter in Berlin an den deutschen

Staatssekretär des Auswärtigen. Bedingte Anerkennung der deutschen Schutzherrschaft. Vorschlag kommissarischer Verhandlungen

8315.
21. Deutschland. Staatssekretär des Ausw. an den

deutschen Botschafter in London. Sind der
Kapregierung dem Anerkennungs-Beschluss

entsprechende Weisungen ertheilt? ... 8316.
22. Botsch. in London an den Reichskanzler

Entsprechende Weisungen sind am 14. Juli
ertheilt . .

8317.
23. – Consul in Kapstadt an den Reichskanzler.

Verhandlungen des Kap-Parlamentes über
die Annexion.

8322.
Gouverneur der Kapkolonie an den Min.
der Kolonien. Annexion der ganzen Küste
ist beschlossen

8406.
24. – Reichskanzler an den deutschen Botschafter

in London. Eine bedingte Anerkennung
kann nicht acceptirt werden ...

8318.
28. Consul in Kapstadt an das deutsche Aus-

wärtige Amt. Parlamentsbeschluss über die

Annexion. Instruction des LondonerKabinets 8319. 30. Gouverneur der Kapkolonie an den Min.

der Kolonien. Resolution des Kapparla

ments zu Gunsten der Annexion ..... 8409.
Aug. 2.

Staatssekretär des Ausw. an den deutschen
Botschafter in London. Widerspruch der
der Kap-Regierung ertheilten Instructionen
mit dem Kabinetsbeschluss über die An-
erkennnng

8320.
7. Grossbritannien. Min. des Ausw. an den engl.

Botschafter in Berlin. Der Ausschluss von
Straf kolonien in Angra-Pequena ist nur
ein Wunsch der engl. Regierung, keine Be-
dingung der Anerkennung des deutschen
Protektorats

8407.
8. Deutschland. Botsch. in London an den Reichs-

XLIII.

23.

[ocr errors]

XLIV.

XLIII.

XLIII.

[ocr errors][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][merged small]

Band

XLIII.

XLIII.

XLIII.

17.

XLIII.

18.

[ocr errors]
[ocr errors]

XLIII.

[ocr errors]

XLIII.

[ocr errors]

XLIV.

kanzler. Die englische Regierung will No.
den deutschen Unternehmungen durchaus

keine Schwierigkeiten bereiten .. 8321. 1884. Aug. 11. Deutschland. Consul in Kapstadt an den Reichs

kanzler. Proclamation, betreffend die Ein-
verleibung der Walfisch-Bai und Umgegend
in die Kolonie

8332.
14. Kommando der „Elisabeth“ an die Kaiser-

liche Admiralität. Das Territorium Lüderitz
ist unter deutschen Schutz gestellt .... 8323.
Staatssekretär des Ausw. an den deutschen
Botschafter in London. Collision des Be-
schlusses der Kap-Regierung mit deutschen
Ansprüchen

8324.
Geschäftsträger in London (Plessen) an den

Reichskanzler. Erledigung von Nr. 8324 8327.
19. Derselbe an den deutschen Geschäftsträger

in London. Erweiterung des deutschen
Schutzgebietes nach Norden. ,,

8325.
20. Grossbritannien. Ausw. Amt an das Kolonial-

amt, Officielle Mittheilung des deutschen
Protektorats. Eine Opposition dagegen er-
scheint nicht angängig

8408.
22. Deutschland. Reichskanzler an den deutschen

Geschäftsträger in London. Uebersendung
eines Notenentwurfs und eines Aide-
mémoire. Forderung, dass England den
Beschlüssen der Kap-Kolonie die Ge-
nehmigung versage

8326.
26. Derselbe an denselben. Erledigung von
Nr. 8326

8328.
27. Grossbritannien. Gouverneur der Kapkolonie

an den Min. der Kolonien. Englische An-
sprüche auf Angra-Pequena und die West-
küste . .

8411.
29. Deutschland. Reichskanzler an den deutschen

Geschäftstrager in London. Granville be-
hauptet, der deutschen Note liege ein
Missverständniss zu Grunde

8329. Sept. 5. Consul in Kapstadt an das Ausw. Amt. Die

Küste bis Kap Frio ist unter deutschen
Schutz gestellt ..

8330.
7. Unterstaatssekretär des Ausw. an den deut-

schen Geschäftsträger in London. Auf

trag, Mittheilung von Nr. 8330 zu machen 8331.
13. Grossbritannien. Min. des Ausw. an den engl.

Geschäftsträger in Berlin. Der deutsche
Geschäftsträger hat die Ausdehnung des
Protektorats bis Kap Frio angezeigt .

8410.
22. Geschäftsträger in Berlin an den Staats-

sckretär des Ausw. England begrüsst Deutschland als Nachbar in Südwestafrika

XLIII.

2

XLIII.

[ocr errors]
[ocr errors][merged small]
[ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small]

Band XLIII.

XLIV.

[ocr errors]

XLIV.

XLIII.

[ocr errors]

XLIV.

[ocr errors]

XLIV.

XLIV.

[ocr errors]

XLIII.

und beansprucht Oberhoheit nur für Wal- No.
fischbai und die Inseln.

8333. 1884. Sept. 23. Grossbritannien. Ausw. Amt an das Kolonial

amt. Die deutsche Regierung macht keinen
Anspruch auf die

zur Kapkolonie ge-
hörigen Inseln

8412. Oct. 4. Geschäftsträger in Berlin an den deutschen

Staatssekretär des Ausw. Benennung der
beanspruchten Inseln

8413.
6. Deutschland. Unterstaatssekretär des Ausw.

an den deutschen Geschäftsträger in London.
Das deutsche Protektorat hat einen terri-
torialen Charakter. Begrenzung des Ge-
bietes . .

8334.
6. Grossbritannien. Gouverneur der Kapkolonie

an den Min. der Kolonien. Lüderitz macht
Anspruch auf die Inseln .

8414.
7. Kolonialamt an das Ausw. Amt. Memo-

randum über die englische Politik . ... 8415.
9. Geschäftsträger in Berlin an den engl. Min.

des Ausw. Vorschlag wegen Lüderitz' An-
sprüche auf die Inseln

8416.
11. Grossbritannien. Min. des Ausw. an den deut-

schen Geschäftsträger in London. Vor-
läufiges Einverständniss mit den deutschen
Vorschlägen

8336.
13. Deutschland, Derselbe an denselben. Conflikt

zwischen Lüderitz und Spence. Vorschlag,
bis zur Beendigung der kommissarischen
Verhandlungen den status quo aufrecht zu
erhalten

8335.
15. Geschäftsträger in London an den Reichs-

kanzler. Erledigung von Nr. 8335 . . . 8337.
17. Grossbritannien. Kolonialamt an das Ausw.

Amt. Empfiehlt, die von Deutschland an-
gebotenen commissarischen Berathungen
abzulehnen

8417.
17. Botschafter in Berlin an den deutschen

Staatssekretär des Ausw. Uebersendung
der Urkunden, auf welche de Pass und
Spence ihre Ansprüche stützen.

8418. Oct. 18. Botschafter in Berlin an den engl. Min.

des Ausw. Lüderitz ist angewiesen, sich
aller Eingriffe in die Rechte der in Angra-

Pequena etablirten Personen zu enthalten 8419.
28. Kolonialamt an das Ausw. Amt. Darlegung

der Auffassung des Kolonialamts über den
Conflikt in Angra-Pequena

8420.
29. Deutschland. Botschafter in London an den

engl. Min. des Ausw. Urkunden, auf Grund
deren Lüderitz die privatrechtlichen An-
sprüche der Engländer bestreitet .. 8421.

[ocr errors]

XLIII.

XLIII.

[ocr errors]

XLIV.

XLIV.

[ocr errors]

XLIV.

[ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][merged small]
« PreviousContinue »