Page images
PDF
EPUB

Band

XLI.

XLI.

XLI.

XLI.

XLI.

XLI.

[ocr errors]

XLI.

in Paris (Adams). Anweisung, sich offen No.
mit der französischen Regierung über die
Situation zu verständigen .

7743. 1881. Sept. 11. Grossbritannien, Geschäftsträger in Paris an den

engl. Min. d. Ausw. Unterredung mit
Barthélémy-St.-Hilaire über die Krisis in
Aegypten.

7744.
12. Min. d. Ausw. an den engl. Geschäftsträger

in Paris. Der englischen Regierung wäre
die Sendung türkischer Truppen nach
Aegypten unerwünscht

7745.
13. Geschäftsträger in Paris an den engl. Min.

d. Ausw. Barthélémy-St.-Hilaire hat die
Idee einer englisch-französischen militäri-

schen Controle in Aegypten angeregt . . 7746.
14. Frankreich und Grossbritannien. Generalkonsuln

in Kairo an den ägyptischen Minister-
Präsidenten (Chérif-Pascha). Versprechen
der Unterstützung. .

7747.
15. Frankreich. Min. d. Ausw. (B.-St.-Hilaire) an

den franz. Botschafter in London(Challemel

Lacour). Gegen die türkische Intervention 7748.
16. Grossbritannien. Geschäftsträger in Kairo an

den engl. Min. d. - Ausw. Programm des
Ministeriums Chérif-Pascha

7749.
19. Botschafter in Konstantinopel (Dufferin) an

den engl. Min. d. Ausw. Unterredung mit
dem Sultan: England wünscht Aufrecht-
erhaltung des status quo. ..

7750.
20. Derselbe an Denselben. Hat die Entsendung

eines Generals nach Aegypten widerrathen. 7751.
23. Generalconsul in Kairo (Malet) an den

engl. Min. d. Ausw. Ursachen der Militär-
unruhen vom 9. September. .

7752.
30. Min. d. Ausw. an den engl. Botschafter

in Paris (Lyons). Unterredung mit dem
engl. Geschäftsträger über die Situation in
Aegypten. Verschiedene Ansichten über

Entsendung eines türkischen Generals . . 7753.
Oct. 2. Min. d. Ausw. an den engl. Botschafter

in Konstantinopel. Die englische Regierung
hat mit Ueberraschung und Bedauern die
Entsendung türkischer Gesandter nach
Aegypten erfahren ..

:: 7754.
4. Botschafter in Konstantinopel an den engl.

Min. d. Ausw. Der französische und der
englische Botschafter haben der Pforte
Vorstellungen wegen Entsendung Fuad-
Bey's nach Aegypten gemacht..

7755.
4. Min. d. Ausw. an den engl. Botschafter
in Konstantinopel. Unterredung mit dem

[ocr errors]

XL.

[ocr errors]

XLI.

XLI.

[ocr errors]

XLI.

XLI.

XLI.

Band
XLI.

XLL

XLI.

[ocr errors]

XLI.

XLI.

[ocr errors]
[ocr errors]

XLI.

[ocr errors]
[ocr errors]

XLI.

[ocr errors]
[ocr errors]

türkischen Botschafter über Englands No.
Politik in Aegypten . .

7756. 1881. Oct. 4. Frankreich. Min. d. Ausw. an den franz. Bot.

schafter in Konstantinopel (Tissot). Mög-
lichste Abkürzung der Dauer der türkischen
Mission.

.. 7757.
4. Grossbritannien. Botschafter in Paris an den

engl. Min. d. Ausw. Project der militärischen
Controle in Aegypten

7758.
4. Aegypten. Brief des Minister-Präsidenten an den

Khedive. Einberufung der Notablenkammer 7759.
6. Grossbritannien. Generalconsul in Kairo an den

engl. Min. d. Ausw. Hat der ägyptischen
Regierung gerathen, jede Einmischung der
türkischen Gesandten in die innere Ver-
waltung fest abzuweisen.

7760.
7. Botschafter in Paris an den engl. Min. d.

Ausw. Bekämpfung eines etwaigen Ein-
griffs der türkischen Gesandten in die Ver-
waltung Aegyptens. Zustimmung Frank-
reichs.

7761.
11. Botschafter in Konstantinopel an den engl.

Min. d. Ausw. Unruhe des Sultans über
die Entsendung der Kriegsschiffe.

7762.
12. Min. d. Ausw. an den engl. Botschafter in

Konstantinopel. Frankreich und England
werden ihre Schiffe zurückziehen, sobald

die türkischen Gesandten zurückberufen sind 7763.
14. Derselbe an Denselben. Der Sultan weigert

sich, vor Zurückziehung der Schiffe die
Gesandten abzuberufen

7764.
16. Derselbe Denselben. Die Kriegs-

schiffe werden an demselben Tage mit der
türkischen Gesandtschaft Aegypten ver-
lassen.

7765.
17. Frankreich. Min. d. Ausw. an den franz.

Generalconsul in Kairo (Sienkiewicz). Die
französischen und englischen Interessen in
Aegypten ...

.. 7766.
17. Grossbritannien. Generalconsul in Kairo an den

engl. Min. d. Ausw. Verhalten der türkischen
Gesandten in Aegypten ...

.. 7767.
Botschafter in Konstantinopel an den engl.
Min. d. Ausw. Unterredung mit dem Sultan
über Englands ägyptische Politik

7768.
19. Min. d. Ausw. an den engl. Botschafter in

Berlin. Eine officielle Bitte um Unter-
stützung ist bei der deutschen Regierung
seitens der Pforte nicht erfolgt. .

7769.
19. – Min. d. Ausw. an den engl. Geschäftsträger

in St.-Petersburg. Unterredung mit dem
russischen Botschafter über Aegypten .. 7770.

XLI.

[ocr errors]

XLI.

an

XLI.

3

[merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small]

Band

XLI.

.

XLI.

XLI.

[ocr errors]

XLI.

XLI.

XLI.

XLI.

[ocr errors]

1881. Nov. 4. Grossbritannien. Min. d. Ausw. an den engl. No.

Generalconsul in Kairo, Die Ziele der
ägyptischen Politik Englands

7771.
Dec. 15. Frankreich. Min. d. Ausw. (Gambetta) an den

franz. Botschafter in London. Hat mit der
englischen Regierung Verhandlungen über
gemeinschaftliche Schritte in Aegypten
eröffnet.

7772.
24. Grossbritannien Botschafter in Paris an den

engl. Min. d. Ausw. Gambetta's Vorschlag,
eine identische Note an den Khedive zu
richten.

7773.
26. Aegypten. Rede des Khedive bei Eröffnung

der Notablenkammer am 26. December 1881 7774. 26. Rede des Präsidenten der Notablenkammer

(Sultan-Pascha) nach Eröffnung derselben 7775.
30. Frankreich. Min. d. Ausw. (Gambetta) an den

franz. Botschafter in London (Challemel-
Lacour). Entwurf der englisch-französischen
Note an den Khedive .

7776. 1882. Jan. 6. - Botschafter in Konstantinopel (Tissot) an

den franz. Min. d. Ausw. Beunruhigung
der Pforte durch die projectirte englisch-
französische Note ..

7777.
6. Botschafter in London an den franz. Min.

d. Ausw. Annahme des Entwurfs der Note.
Tragweite derselben..

7778.
6. Grossbritannien. Botschafter in Paris

den franz. Min. d. Ausw. Officielle Zu-
stimmung zu dem Project der Note

7779.
7. Frankreich. Min. d. Ausw. an den engl. Bot

schafter in Paris. Billigung des englischen
Vorbehalts

7780.
7. Min. d. Ausw. an den franz. Botschafter

in London. Differenz zwischen Granville's
persönlicher und der officiellen Zustimmung
zu der gemeinsamen Note .

7781.
7. Min. d. Ausw. an den franz. Generalconsul

in Kairo. Anweisung, die gemeinsame Note
zu überreichen

7782.
7. und Grossbritannien. Identische Note der

Min. d. Ausw. an die Generalconsuln in

Kairo (am 8. Januar dem Khedive mitgetheilt) 7783.
7.

Min. d. Ausw. an den franz, Botschafter
in Konstantinopel. Instruction, betreffend
die identische Note.

7784.
9. Botschafter in London an den franz. Min.

d. Ausw. Bedeutung der englischen Zu

stimmung zum Text der Note . . . 7785.
9. Grossbritannien. Min. d. Ausw. an den engl.

Botschafter in Konstantinopel (Dufferin).
Bedeutung der Note vom 7. Januar .. 7786.

XLI.

an

[ocr errors]

XLI.

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

XLI.

XLI.

[merged small][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small]

Band

XLI.

XLI.

XLI.

[ocr errors]

XLI.

[ocr errors]

XLI.

[ocr errors]

XLI.

XLI.

XLI.

1882. Jan. 10. Frankreich. Generalconsul in Kairo an den No.

franz. Min. d. Ausw. Schlechter Eindruck
der Note.

7787.
10. - Geschäftsträger in Berlin (d’Aubigny) án

den franz. Min. d. Ausw. Verhandlungen
der Ostmächte über Aegypten .

7788.
11. Grossbritannien. Botschafter in Wien (Elliot)

an den engl. Min. d. Ausw. Unterredung mit

Kálnoky über die englisch-französische Note 7789.
11. Generalconsul in Kairo an den engl. Min.

d. Ausw. Das Budgetrecht der ägyptischen
Kammer

7790.
12. Botschafter in Paris an den engl. Min. d.

Ausw. Gambetta ist gegen die Verleihung
des Budget-Bewilligungsrechts an die ägyp-
tische Kammer

7791.
13. Türkei. Min. d. Ausw. (Assim) an die türk.

Botschafter in Paris und London. Protest

gegen die gemeinsame Note vom 7. Jannar 7792.
13. Frankreich. Min. d. Ausw. an den franz. Bot-

schafter in London. Interpretation der ge-
meinsamen Note vom 7. Januar

7793.
16. Grossbritannien. Min. d. Ausw. an den engl.

Botschafter in Paris. Budgetrecht der
ägyptischen Kammer. Zustimmung zu
Gambetta's Ansicht . .

7794.
17. Botschafter in Rom (Paget) an den engl. Min.

d. Ausw. Die italienische Politik bez.
Aegyptens

7795.
17. Frankreich und Grossbritannien. Die General-

Controleure an die englischen und franzö-
sischen Generalconsuln. Das von der ägyp-
tischen Kammer beanspruchte Budgetrecht

tangirt die Rechte der General-Controleure 7796.
17. Min. d. Ausw. an den franz. Generalconsul

in Kairo. Nothwendigkeit der Finanz-
controle in Aegypten

7797.
17. Botschafter in London an den franz. Min

d. Ausw. Die englische Regierung ist einer
Action zur Unterstützung der gemeinschaft.

lichen Note entschieden abgeneigt. . .. 7798.
18. Min. d. Ausw. an die franz. Botschafter in

London und Konstantinopel u. den General.
consul in Kairo. Unterredung mit dem
türkischen Gesandten über die Note vom
7. Januar

7799.
20. Min. d. Ausw. an den franz. Botschafter in

Konstantinopel. Zögern der englischen
Regierung

... 7800.
23. Min. d. Ausw. an den franz. Botschafter in

London. Anweisung, mit Granville über
eine Intervention zu unterhandeln. ... 7801.

XLI.

[ocr errors]

XLI.

[ocr errors]

XLI.

[ocr errors]

XLI.

[ocr errors]
[merged small][ocr errors][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small]

Band

XLI.

n

[ocr errors]

XLI.

[ocr errors]

XLI.

[ocr errors]

.!

XLI.

XLI.

[ocr errors]

XLI.

XLI.

1882. Jan. 23. Frankreich und Grossbritannien. Derselbe an No.

Denselben. Die Westmächte haben ein
Recht zur Intervention auch ohne die Ost-
mächte

7802.
23. Grossbritannien. Generalconsul in Kairo an

den engl. Min. d. Ausw. Verhandlungen
mit dem Kammerpräsidenten über das
Budgetrecht.

7803.
24. Frankreich. Botschafter in London an den

franz. Min. d. Ausw. Granville ist gegen

das selbständige Vorgehen der Westmächte 7804.
25. Derselbe an Denselben. Unterredung mit

Granville über eine selbständige Action
der Westmächte. ..

7805.
27. Grossbritannien. Generalconsul in Kairo an

den engl. Min. d. Ausw. Memorandum an
den ägyptischen Minister-Präsidenten, be-
treffend das Budgetrecht.

7806.
29. Frankreich. Generalconsul in Kairo an den

franz. Min. d. Ausw. Gefahren einer Inter-
vention in Aegypten

7807.
30. Grossbritannien. Min. d. Ausw. an den engl.

Botschafter in Paris. Die türkische Inter-
vention ist das geringste Uebel, Ver-
ständigung mit den anderen Grossmächten
darüber erforderlich .

7808.
Febr. 1. Generalconsul in Kairo an den engl. Min.

d. Ausw. Gefahr für die Europäer im Fall
einer Intervention.

7809.
3. Frankreich. Botschafter in Konstantinopel an

den franz. Min. d. Ausw. Verbalnote der
Ostmächte an die Pforte.

7810.
3. Min. d. Ausw. (Freycinet) an den franz.

Botschafter in London. Verständigung mit
dem englischen Botschafter, dass keine mili-

tärische Action in Aegypten stattfinden solle 7811.
4. Aegypten. Briefdes Premierministers(Mahmud-

Samy-Pascha) an den Khedive. Programm
des neuen Ministeriums

7812.
6. Grossbritannien. Min. d. Ausw. an den engl.

Botschafter in Paris. Vorschlag, mit den
Ostmächten bez. Aegyptens in Unterhand-
lung zu treten

7813.
6. Botschafter in St.-Petersburg (Thornton)

an den engl. Min. d. Ausw. Stellung Russ-
lands zur ägypt. Frage

7814.
6. Generalkonsul in Kairo an den engl. Min.

d. Ausw. Sturz des Ministeriums Chérif.

Unterzeichnung des organischen Gesetzes 7815.
6. Aegypten. Memorandum der Generalcontro-

leure, betreffend das Budgetrecht der
ägyptischen Kammer

7816.

XLI.

XLI.

[ocr errors]

XLI.

XLI.

XLI.

[ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][merged small]
« PreviousContinue »