Page images
PDF
EPUB

Band

L.

L.

[ocr errors]

L.

L.

[ocr errors]
[ocr errors]

L.

[ocr errors]
[ocr errors]

L.

[ocr errors]

L.

[ocr errors]

L.

[ocr errors]
[ocr errors]

L.

[ocr errors]

an

von Salisbury. Vorschlag der Blokade an No.
der Küste von Ostafrika .

9700. 1888. Nov. 5. Grossbritannien. Note des Marquis von Salis

bury an den deutschen Botschafter in
London. Beitritt zur Blokade.

9701.
5. Deutsches Reich. Bericht des Geschäftsträgers

in London. :Verordnung über Waffen-
und Pulverhandel im Kongostaate .

9706.
8. Reichskanzler an den Gesandten in Lissabon.

Aufforderung Portugals zur Theilnahme . 9702.
10. Erlass an den Geschäftsträger in Paris.

Aufforderung zur Unterstützung des Blo-
kadeprojektes.

9704.
10. Eingabe der Versammlung zu Freiburg

i. B. zur Erledigung der Sclavenhandelsfrage 9692. 12. Erlass an den Botschafter in Rom. Dank

für die Betheiligung Italiens an der Blokade 9705.
13. Generalbevollmächtigter der deutsch-ost-

afrikanischenGesellschaft an seine Direction.
Ursachen der abwartenden Haltung der
Generalvertretung in Zanzibar

9717.
16. Portugal. Portugiesischer Minister des Aus-

wärtigen 'an den deutschen Gesandten.
Bereitwilligkeit Portugals..

9713.
16. Deutsches Reich. Generalkonsul in Zanzibar

den Reichskanzler. Bestrafung des Wali von Tanga

9703. 19. Derselbe an Denselben. Die Lage im Küstengebiete

9714.
20. Erlass an den Gesandten in Brüssel. Auf-

forderung an den Kongostaat zur Theil-
nahme an der Blokade i..

9707.
24. Grossbritannien. Marquis von Salisbury an den

Gesandten in Brüssel. Inopportunität der
Einberufung einer Konferenz

9708.
27. Deutsches Reich. Staatssekretär des Aeussern

an den Gesandten in Lissabon. Einver-
ständnis mit den portugiesischen Mass-

nahmen gegen den Sclavenhandel . ... 9718.
28. Generalkonsul in Zanzibar an den Reichs-

kanzler.
30. Kongostaat. Generalverwalter an den deut-

schen Gesandten in Brüssel. Bereitwillig-
keit des Kongostaates . .

9709.
30. Deutsches Reich. Schreiben der kaiserlichen

Admiralität. Ankündigung der Blokade ': 9710.
Dec. 3. Generalkonsul in Zanzibar an den Reichs-

kanzler. Aussicht auf Verständigung mit

der Bevölkerung von Pangani . ..... 9716. 4. Erlass an die Vertreter Deutschlands bei

den Mächten. Notifikation der Blokade. 9711. 6. Portugal. Königliches Dekret. Erklärung des

[merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors]

Band

L.

L.

L.

.

L.

L.

L.

.

[ocr errors]

L.

[ocr errors]

Blokadezustandes über den nördl. Theil No.

des portugiesischen Besitzes in Ostafrika. 9719. 1888. Dec. 7. Deutsches Reich. Staatssekretär des Aeussern.

Aufzeichnung über einen Unterredung mit
dem königlich italienischen Botschafter in
Berlin ..

9720.
7. Staatssekretär des Aeussern an den Bot-

schafter in Wien. Dank an die k. k. Re-
gierung für ihre Anordnungen, betreffend
Ostafrika.

9724.
7. - Staatssekretär d. Aeuss. an den Gesandten

in Brüssel. Danksagung an den Kongo-
staat für Unterstützung der Unterdrückung
des Sclavenhandels

9721.
7. Staatssekretär d. Aeuss. an den Botschafter

in Paris und den Gesandten in Lissabon.
Auftrag zur Unterstützung der Anregung
des Kongostaates, betreffend das Verbot
des Waffenhandels

.. 9722.
7. Portugal. Dekret der Regierung betr. Eröffnung
der Blokade

9712.
12. Deutsches Reich. Botschafter in Paris an den

Min. des Aeuss. Günstige Antwort der
franz. Regierung auf die Anregung des
Kongostaates :

9723.
19. Italien. Mittheilung des italienischen „Staats-

anzeigers“. Theilnahme Italiens an der
Blokade iu Ostafrika ...

9725.
28. Deutsches Reich. Bezirkschef in Dar-es-Salam

an die Generalvertretung der deutsch-ost-
afrikanischen Gesellschaft

.. 9728. 1889. Jan. 7. ,- Gesandter im Haag an den Reichskanzler.

Maasnahmen Hollands gegen die Waffen-
ansfuhr nach Afrika. ...

9726.
12. Botschafter in London an den Reichs-

kanzler. Vertreibung der christl. Missionare
in Uganda

9727. April 3. Bericht des kaiserl. Kommissars für Ost

afrika (Wissmann) an den Reichskanzler.
Ankunft in Zanzibar

9729.
Mai 1. Bericht Wissmann's an den Reichskanzler.

Verhältnisse an der Küste. Anhang: Ver-
einbarung mit dem Generalvertreter der

deutsch-ostafrikanischen Gesellschaft ... 9730. Juni 15. Derselbe an Denselben. Einnahme von Saadani

9731. Derselbe an Denselben. Verhandlungen

wegen friedlicher Uebergabe von Pangani 9732.
27. Bericht des stellvertretenden kaiserlichen

Kommissars in Ostafrika an den Reichs-
kanzler. Erfolglosigkeit der Verhandlungen
wegen Uebergabe von Pangani

L.

L.

L.

L.

L.

[ocr errors]

L.

L.

[merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small]

Band

L.

[ocr errors]

L.

L.

L.

an

[ocr errors]

1889. Aug. 29. Deutsches Reich. Bericht Wissmanns an den No. Reichskanzler. Sclavenfrage

9734.
Oct.
13.

Derselbe an Denselben. Expedition nach
Mpwapwa. Nachrichten von Emin Pascha
und Stanley

9736.
16. Bericht des stellvertretenden kaiserlichen

Kommissars für Ostafrika an den Reichs-
kanzler. Die Verhältnisse an der Küste
im Allgemeinen

9735.
Nov. 1. Bericht Wissmann's an den Reichskanzler.

Anlage einer befest. Station in Mpwapwa.
Rückmarsch und Ankunft in Bagamoyo

9737.
11.

Derselbe Denselben. Gefechte bei
Saadani und Pangani. Vorgehen gegen
Useguhha . .

9738.
20. Derselbe an Denselben. Einnahme von

Mkwaa. Bestrafung von Kipumbwe. Ent-
sendung des Freiherrn von Gravenreuth
nach Bagamoyo

9739.
28. Derselbe an Denselben. Friedensverhand-

lungen Simbodja's und anderer Häuptlinge 9740.
10. Lieutenant Schmidt an den Reichskommissar

Wissmann. Eintreffen Emin Pascha's und
Stanley's

9741.
11. Emin Pascha an den Reichskommissar Wiss-
mann

9742.

L.

L.

[ocr errors]

L.

L.

L.

LI.

LI.

[ocr errors]

LI,

Balkanstaaten.
1886 Nov. 11. Italien. Botsch. in St. Petersburg an den Minister

des Auswärtigen. Bericht über ein Ge-
spräch mit dem russischen Minister des
Auswärtigen

9912.
15.

Minister des Auswärtigen an den Bot-
schafter in St. Petersburg ·

9911.
17. Gesandter in Konstantinopel an den Min.

des Aeussern. Bericht über ein Gespräch
mit dem russischen Botschafter

9913.
18. Russland. Note des Generals Kaulbars an die

bulgarische Regierung. Abbruch der Be-
ziehungen

9915.
20. Italien. Botschafter in London an den Min.

des Aeussern. Bericht über ein Gespräch

mit dem englischen Premierminister ... 9914. 22. Botschafter in Wien an den Minister des

LI.

LI.

[ocr errors][ocr errors]

Aeussern. Oesterreichs Stellung zur Kandi

datur des Prinzen von Mingrelien .. 9918.
22. Botschafter in Konstantinopel an den Min.

des Aeussern. Stellung der Pforte in der-
selben Frage

9919.
23. Botschafter in Konstantinopel an den Min.

LI.

12

LI.

99

Band

LI.

LI.

LI.

LI.

an

[ocr errors]

LL.

LI.

[ocr errors]

LI.

[ocr errors]

LI.

des Aeussern. Verhandlungen über den No.

Modus der Wahl des Fürsten von Mingrelien 9920. 1886. Nov. 23. Russland. Minister des Aeussern an den Bot

schafter in Rom. Darlegung der russischen

Politik in der bulgarischen Frage ... 9923.
25. Italien. Minister des Auswärtigen an den

Botschafter in Wien. Antwort auf den
österreichischen Vorschlag ·

9917.
26. Botschafter in Wien an den Minister des

Aeussern. Oesterreich schlägt eine inter

nationale Kommission wegen Bulgariens vor 9916. 30. Bulgarien. Minister des Aeussern den

italienischen Minister des Aeussern. Be

glaubigung der bulgarischen Mission . . . 9928. Dec. 2. Italien. Minister dss Aeussern an den Agenten

in Sophia. Zusicherung günstigen Em

pfangs der bulgarischen Deputation .. 9921.
3. Minister des Aeussern an den Botschafter

in Wien. Völlige Uebereinstimmung der
italienischen und österreichischen Politik
in Betreff Bulgariens

.. 9922.
3. Türkei. Minister des Aeussern an den Botsch.

in Rom. Annahme der Kandidatur des
Fürsten von Mingrelien; Anfrage an die
Grossmächte

.. 9924.
4. Italien. Minister des Aeussern an den Ge-

sandten in Konstantinopel. Ausweichende

Antwort auf die Anfrage der Pforte . . . 9925. 5. – Gesandter in Konstantinopel an den Min.

des Aeussern. Beurtheilung der bulgari

schen Zustände durch die Pforte. .... 9932.
6. Botschafter in Berlin an den Minister des

Aeussern. Bereitwilligkeit der deutschen
Regierung, jede Uebereinkunft Russlands
und der Türkei bezüglich Bulgariens zu
unterstützen

9929.
6. Botschafter in Berlin an den Minister des

Aeussern. Bericht über die Stellung
der deutschen Regierung zur bulgarischen
Mission .

9930.
7. Minister des Aeussern an den Botschafter

in Wien, Berlin und London. Einwände
gegen die Vorschläge der Türkei bezüglich
Bulgariens

9926.
8. Minister des Aeussern an den Botschafter

in London. Mittheilung der Ablehnung der
Kandidatur des Prinzen von Mingrelien
durch England .

.. 9927.
11. Minister des Aeussern an den Botschafter

LI.

LI.

LI

LI.

[ocr errors]

LI.

[ocr errors]

LI.

19

in Berlin. Stellung der italienischen Re

gierung zur bulgarischen Mission .. 9931, 12. Botschafter in Berlin an den Minister des

LI.

Band

LI.

LI.

LI.

LI.

[ocr errors]

LI.

[ocr errors]

LI.

18.

[ocr errors]

Aeussern. Bericht über die Stellung der No.
deutschen Regierung zu den türkischen
Vorschlägen.

9933. 1886. Dec. 13. Italien. Minister des Aeussern an den Ge

sandten in Konstantinopel. Auftrag, der
Pforte wegen der Haltung ihres Bevoll-
mächtigten in Sophia Vorstellungen zu
machen.

9934.
15. Agent in Sophia an den Minister des Aeuss.

Mittheilung, dass Prinz Ferdinand der Auf

stellung seiner Kandidatur zugestimmt habe 9940.
15. Botschafter in Wien an den Minister des

Aeussern. Bericht über die vorläufige
Anfrage der bulgarischen Mission bei dem
Prinzen Ferdinand

9937.
17. Minister des Aeussern an den Agenten in

Sophia. Mittheilung der Antwort des
Kaisers von Russland an den Prinzen
Ferdinand von Sachsen-Koburg

9935.
18. Gesandter in Konstantinopel an den Min.

des Aeussern. Mittheilung der zwischen
Russland und der Türkei vereinbarten
Maassregeln.

9936.
Botschafter in London an den Minister des
Aeussern. Bericht, dass England die Wahl
eines Fürsten gänzlich der Nationalver-

sammlung überlasse .
23. Minister des Aeussern an den Botschafter

in St. Petersburg. Mittheilung über die in
einem Gespräch mit dem russischen Bot-
schafter festgestellte abweichende Auf-

fassung der bulgarischen Angelegenheit . 9939.
24. Grossbritannien. Auszug aus einem in Kon-
stantinopel überreichten Memoire

9941.
24. Bulgarien. Minister des Aeussern an den diplo-

matischen Agenten in Sophia. Widerlegung
des russischen Cirkulars vom 11./23. Novbr.
1886

9943.
29. Italien. Minister des Aeussern an den Bot-

schafter in London. Einwände gegen den
Vorschlag Grossbritanniens

9942. 1887. Jan. 18. Minister des Aeussern an den Agenten in

Sophia. Bericht über den Empfang der
bulgarischen Mission

9944.
29. Botschafter in Berlin an den Minister des

Aeussern. Bericht über ein Gespräch mit
dem Staatssekretär, welcher Entgegen-

kommen gegen Russland empfiehlt. ... 9945.
Febr. 18. Minister des Auswärtigen an den Ge-

sandten in Konstantinopel. Abweisung des
Gedankens einer russischen Occupation
Bulgariens.

9946.

9938.

LI.

LI.

[ocr errors]

LI.

[ocr errors]
[ocr errors]

LI.

LI.

[ocr errors]
[merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small]
« PreviousContinue »