Page images
PDF
EPUB

Il ne

Article lll.

Artifel III. sera donné, ni directement, ni Es soll weder direkt, noch indirekt, weder indirectement, ni par l'un des Gouverne. durch eine der Regierungen selbst, noch von ments, ni par aucune compagnie, corporation Seiten irgend einer in ihrem Namen oder ou agent, agissant en Son nom ou sous Auftrage handelnden Gesellschaft, KorporaSon autorité, aucune préférence quelconque tion oder Agenten für den Ankauf irgend pour l'achat d'aucune production du sol ou eines in das Gebiet des anderen Theiles verde l'industrie, soit de l'un des états re- führten Erzeugnisses des Bodens oder der spectifs, soit de tout autre pays, importée Industrie, sei es eines der beiderseitigen dans le territoire de l'autre, à cause ou en Staaten oder eines anderen Landes auf den considération de la nationalité du navire, Grund oder in Berückjichtigung der Natioqui aurait transporté cette production nalität des Schiffes, welches ein solches légalement permise; l'intention bien posi- geseßlich erlaubtes Erzeugniß verführt hat, tive des Hautes Parties Contractantes étant irgend ein Vorzug gegeben werden, indem qu'aucune différence ou distinction quel- es die bestimmte Absicht der hohen konconque n'ait lieu à cet égard.

trahirenden Theile ist, daß in dieser Hinsicht keinerlei Verschiedenheit oder Unterscheidung statthaben soll.

Article IV.

Artikel IV. Les stipulations des articles précédents Die Bestiminungen der vorhergehenden sont dans toute leur plénitude applicables Artikel sind in ihrem ganzen Umfange auf aux navires Suédois et Norvégiens qui die in den väfen der freien und Hanseentreront dans les ports de la République stadt Lübeck einlaufenden Schwedischen und de Lubeck, ainsi qu'aux navires Lubeckois Norwegischen, sowie auch auf die in die qui entreront dans les ports des Royaumes Häfen der Königreiche Schweden und Norde Suède et de Norvége, alors même que wegen einlaufenden Lübeckischen Schiffe selbst ces navires respectifs, sans venir directe- dann anwendbar, wenn diese respektiven ment des ports des Royaumes de Suède et Fahrzeuge nicht direkt aus den Häfen der de Norvéve, ou bien de ceux de la Répu- Königreiche Schweden und Norwegen oder blique de Lubeck, arriveraient des ports auch aus denen der freien und Hansestadt d'une domination tierce ou étrangère. Lübeck, sondern aus den Häfen einer dritten

oder fremden Macht kommen sollten.

Article V.

Artikel V. Les stipulations générales des articles Die allgemeinen Bestimmungen der vorI, II, III et IV inclusivement seront de stehenden Artikel I, II, III und IV einmême appliquées aux navires de la colonie schließlich, sollen gleichmäßig auch auf die de St. Barthélemy de Sa Majesté le Roi der Kolonie Sr. Majestät des Königs von de Suède et de Norvége, aux Indes Occi- Schweden und Norwegen, St. Barthelemy in dentales, qui entreront dans les ports de Westindien, angehörigen Schiffe, welche in la République de Lubeck, et aux navires den Häfen der freien und Hansestadt Lübeck Lubeckois qui entreront dans les ports de ankommen, sowie umgekehrt auf die Lübecila dite colonie.

schen Schiffe, welche in den Häfen der gedachten Kolonie ankommen, Anwendung

finden. Article VI.

Artifel VI. Les Hautes Parties Contractantes se Die hohen kontrahirenden Theile behalten réservent respectivement de régler tout ce sich gegenseitig das Recht vor, Alles was soqui concerne le cabotage et la navigation wohl auf die Küstenschiffahrt, als auf die des rivières de l'un et l'autre état; mais il Schiffahrt auf den Flüssen der beiden est néanmoins convenu, que les navires et Staaten sich bezieht, nach Belieben zu regeln; habitants de part et d'autre jouiront à cet es ist aber nichtsdestoweniger vereinbart, égard de tous les droits, qui sont ou qui daß die beiderseitigen Schiffe und Angeseront accordés à une nation tierce. hörigen in dieser Beziehung alle diejenigen

Rechte genießen sollen, die einer dritten Nation eingeräumt sind oder künftig bewilligt werden möchten.

Article VII.

Artikel VII. Les Hautes Parties Contractantes s'en- Die hohen kontrahirenden Theile vergagent que les articles d'exportation, pro- pflichten sich, die Ausfuhrartikel, Produkte duits du sol ou de l'industrie des pays re- des Bodens oder der Industrie der respek spectifs, ne seront point soumis, à leur tiven Territorien, bei der Einfuhr von dem importation d'un pays dans l'autre, à des einen Lande in das andere mit keinen droits plus forts ou autres que les mêmes höheren oder anderen Abgaben zu belegen, articles, produits du sol ou de l'industrie als die nämlichen Artikel, Produkte des d'un autre pays étranger; et qu'aucune Bodens oder der Industrie irgend eines prohibition ne frappera l'importation ou anderen fremden Landes, desgleichen die l'exportation d'un des pays respectifs à Einfuhr oder Ausfuhr der beiderseitigen l'autre, des articles, produits du sol ou de Boden- oder Industrie-Erzeugnisse von einem l'industrie des pays respectifs, sans que der respektiven Länder in das andere mit cette prohibition ne s'étende en même temps keinerlei Verbote zu belegen, ohne solches à toute autre nation.

Verbot gleichzeitig auf jede andere Nation

zu erstrecken. Dans tout ce qui concerne le commerce, In Allem, was den Handel betrifft, wird chacune des Hautes Parties Contractantes jeder der hohen kontrahirenden Theile von sera traitée par l'autre sur le pied des dem anderen auf dem Fuße der begünstigtnations les plus favorisées.

sten Nation behandelt werden.

Article VIII.

Artifel VIII. Tout bâtiment de commerce Suédois et Jedes Schwedische oder Norwegische Norvégien, entrant en relâche forcée dans Handelsschiff, welches in einen Hafen der un port de la République de Lubeck, et freien und Hansestadt Lübeck aus Noth réciproquement tout bâtiment de commerce einläuft, und umgekehrt, jedes Lübeckische Lubeckois, entrant en relâche forcée dans Handelsschiff, welches in einen Hafen der un port des Royaumes de Suède et de Königreiche Schweden und Norwegen aus Norvége, y sera exempt de tout droit de Noth einläuft, soll daselbst von allen dem port et de navigation revenant au Gouver- Staate gebührenden Hafen- oder Schiffahrtsnement, si les causes qui ont nécessité la abgaben frei sein, wenn die Ursachen, welche relâche sont réelles et évidentes, et pourvu das Einlaufen in den Hafen nothwendig gequ'ils ne se livrent dans les ports de macht haben, begründet sind und klar vorrelâche à aucune operation de commerce liegen, und wenn sie im Nothhafen in keine en chargeant ou déchargeant des marchan- Handelsunternehmungen durch Laden oder dises; bien entendu toutefois que les dé- Löschen von Waaren sich einlassen, wobei chargements et réchargements motivés par indessen das zum Zwecke der Ausbesserung l'obligation de réparer le bâtiment ne se- des Schiffes erforderliche Löschen und Wiederront point considérés comme opération de einladen nicht als eine die Entrichtung der commerce, donnant lieu au payement des Abgaben erfordernde Handelsunternehmung droits, et pourvu que le bâtiment ne pro- betrachtet werden soll sowie, wenn das longe pas son séjour dans le port au-delà Schiff seinen Aufenthalt in dem Hafen nicht du temps nécessaire d'après les causes qui über die nach den Umständen, welche zum auront donné lieu à la relâche.

Einlaufen Veranlassung gegeben haben, nothwendige Zeit hinaus verlängert.

Article IX.

Artifel IX. Les bâtiments Suédois et Norvégiens, Den Schwedischen und Norwegischen, ainsi que les bâtiments Lubeckois, ne pour sowie den Lübeckischen Schiffen kommen die ront profiter des immunités et avantages Befreiungen und Begünstigungen des gegenqui leur accorde le présent Traité, qu'au- wärtigen Vertrages nur dann zu Gute, wenn tant qu'ils naviguent sous le pavillon de sie unter der Flagge ihres Landes fahren leur pays et qu'ils se trouveront munis des und mit den nach den beiderseits bestehenden papiers de bord et certificats, voulus par gejeßlichen Bestimmungen zum Veweise ihrer les règlements existants des deux côtés pour Trächtigkeit und Nationalität vorgeschriebeconstater leur port et leur nationalité.

nen Schiffspapieren und Certifikaten ver

sehen sind. Les Hautes Parties Contractantes se Die hohen kontrahirenden Theile behalten réservent d'échanger des déclarations, pour sich vor, Deklarationen mit klarer und befaire une énumération claire et précise des stimmter Aufzählung derjenigen Papiere und papiers et documents, dont l'un et l'autre Dokumente auszuwechseln, mit welchen, den état exigent que leur navires soient munis. Vorschriften des einen oder des anderen Si après cet échange, qui aura lieu au Staates zufolge ihre Schiffe versehen sein plus tard trois mois après la signature du müssen. Sollte, nachdem die spätestens in présent Traité, l'une des Hautes Parties drei Monaten nach IInterzeichnung des gegenContractantes se trouverait dans le cas de wärtigen Vertrages zu beschaffende Auschanger ou modifier Ses ordonnances à cet wechselung erfolgt ist, einer der hohen fonégard, il en sera fait à l'autre une

trahirenden Theile sich in dem Falle befinden, munication officielle.

seine Verfügungen in dieser Beziehung ganz oder theilweise zu ändern, so ist dem anderen davon amtliche Mittheilung zu machen.

com

Article X.

Artikel X. Les Consuls, de quelle classe qu'ils Die in gehöriger Form von den betreffensoient, dûment nommés par leurs Gouver- den Regierungen ernannten Konsuln jeder nements respectifs, dès qu'ils auront obtenu Klasse werden, sobald sie das Frequatur von l'exéquatur de celui sur le territoire duquel derjenigen Regierung, in deren Gebiete sie ils doivent résider, jouiront dans l'un ou residiren sollen, erhalten haben, in beiden l'autre pays, tant pour leurs personnes que

Ländern sowohl für ihre Personen, als auch dans l'exercice de leurs fonctions, des hinsichtlich ihrer Amtsverrichtungen dieselben mêmes privilèges dont y jouissent les agents Privilegien genießen, wie die derselben Klasse consulaires de la même catégorie des angehörenden Konsularagenten der begünnations les plus favorisées.

stigtsten Nation.

Article XI.

Artikel XI. Le présent Traité sera en vigueur pen- Der gegenwärtige Vertrag soll fünf Jahre dant cinq années à dater du jour de lang, vom Tage der Auswechselung der Ratil'échange des ratifications, et si douze mois fikation an gerechnet, in Kraft, auch über diese avant l'expiration de ce terme l'un ou Zeit hinaus noch ein weiteres Jahr hindurch l'autre des Hautes Parties Contractantes verbindlich bleiben, wenn nicht zwölf Monate n'aura point annoncé à l'autre Son intention vor Ablauf derselben, einer der hohen fond'en faire cesser l'effet, ce Traité restera trahirenden Theile dem anderen seine Absicht encore obligatoire une année au-delà, et kund gethan, ihn außer Kraft treten zu lassen, ainsi de suite jusqu'à l'expiration des douze und so ferner, bis zum Ablaufe von zwölf mois qui suivront l'annonce officielle, faite Monaten nach der amtlichen Anzeige eines der par l'une des Hautes Parties Contractantes hohen kontrahirenden Theile an den anderen, à l'autre, pour qu'il soit annulé.

daß der Vertrag aufgehoben sein solle.

Article XII.

Artikel XII. Le présent Traité sera ratifié par les Der gegenwärtige Vertrag soll von den Hautes Parties Contractantes, et les rati- hohen kontrahirenden Theilen ratifizirt, und fications en seront échangées dans l'espace die Ratifikationen sollen ausgewechselt werden de trois mois après la signature, ou plu- innerhalb dreier Monate nach Unterzeichnung tôt si faire se peut.

desselben, oder, wenn thunlich, noch früher. En foi de quoi les Plénipotentiaires Zur Urkunde dessen haben die beiderrespectifs ont signé le présent Traité en seitigen Bevollmächtigten diesen Vertrag in double original et y ont apposé les sceaux gedoppeltem Original unterzeichnet und mit de leurs armes.

ihren Siegeln versehen.

Fait à Lubeck le quatorze Septembre So geschehen zu Lübeck, den vierzehnten de l'an de notre Seigneur mil huit cent September im Jahre des Herrn Eintausendcinquante deux.

achthundertundzweiundfünfzig.

P.L.Elder, Dr.

(L. S.)

A.R. Wrangel.

(L. S.)

P. L. Elder, Dr. A. R. von Wrangel. (L. S.)

(L. S.)

Die Ratifikationsurkunden sind am 16. Februar 1853 ausgewechselt worden.

[ocr errors][merged small][ocr errors][merged small]

Handels- und Schiffahrtsvertrag zwischen Seiner Majestät dem Könige von Preußen und den Vereinigten

Staaten von Amerika.

Bom 1. Mai 1828.

(Uebersepuug.)
Sa Majesté le Roi de Prusse et les Seine Majestät der König von Preußen
Etats-Unis d'Amérique, également animés und die Vereinigten Staaten von Amerika,
du désir de maintenir les rapports de bonne von gleichem Wunsche beseelt, die freund-
intelligence qui ont si heureusement sub- schaftlichen Verhältnisse aufrecht zu erhal-
sisté jusqu'ici entre Leurs Etats respectifs, ten, welche bisher so glücklich zwischen
et d'en étendre et consolider les relations Ihren beiderseitigen Staaten bestanden
commerciales; et convaincus que cet objet haben, und die Handelsverbindungen zwi-
ne saurait être mieux rempli qu'en adoptant schen selbigen auszudehnen und zu befesti-
le système d'une entière liberté de naviga- gen, und überzeugt, daß dieser Zweck nicht
tion et d'une parfaite réciprocité, basé sur besser als durch Annahme eines auf, beiden
des principes d'équité également avantageux Staaten gleich vortheilhaften, in Friedens-
aux deux Pays, et applicables en temps de wie in Kriegszeiten anwendbaren Grund-
paix comme en temps de guerre; sont en fäßen der Billigkeit beruhenden Systems
conséquence convenus d'entrer en négocia- gänzlicher Freiheit der Schiffahrt und voll-
tion, pour conclure un Traité de commerce kommener Gegenseitigkeit erfüllt werden
et de navigation. A cet effet,

fönne, sind infolgedessen übereingekommen,
wegen des Abschlusses eines Handels- und
Schiffahrts-Vertrages in Unterhandlung zu

treten. Zu diesem Behufe haben Sa Majesté le Roi de Prusse

Seine Majestät der König von

Preußen a muni de pleins-pouvoirs

den Herrn Ludwig Niederstetter, le Sieur Louis Niederstetter, chargé Allerhöchst Ihren Geschäftsträger bei d'affaires de Sa dite Majesté près les den Vereinigten Staaten von Amerika, Etats-Unis d'Amérique;

und le Président des Etats-Unis d'Amé. der Präsident der Vereinigten rique

Staaten von Amerika, a muni des mêmes pouvoirs

deren Staatssekretär Heinrich Clay, Henri Clay, Leur Secrétaire d'Etat, mit Vollmachten versehen,

et

« PreviousContinue »