Page images
PDF
EPUB
[merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small]

26 505

[ocr errors]

27. März: Decret, welches verordnet, daß die
1808. vom König von Sachsen definitiv ab:

getretenen Grafichaften Barby und
Gommern mit dem Districte Magde
burg vereinigt werden sollen, und die

Eintheilung derselben enthalt
29. März. Decret, wodurch ein zur Unterstüt-

zung der Nålfsbedürftigen bestimmteé

Bůreau in Cassel errichtet wird. . . 27 513 29. März. Decret, wodurch eine Generalad:

ministration der Domainen, Gewås:
jer und Forsten erridtet wird

35| 659 29. März. Decret, wodurch sowohl Departe:

mental - Directionen, als auch eine
Generaldirection für die Erhebung der
directen Steuern angeordnet wird .. 3115

31 571 31. März. Decret, welches die Ejnrichtung

eines Consistoriuin und die Bestellung
son Syndiken zur Aufsicht über den

jüdisden Gottesdienst anordnet
1. April. Decret, welches besondere Verfü:

gungen in Rüdsicht der Westphålin:
ger, welche den Englisden Dienst ver:
lassen, enthält

291 537 11. April. Decret, wodurch die Verfügungen

des Decrets vom uiten Sanuar auf
den Handel und Wandel und die Pris
vatverträge angewendet werden, 30) 545

28 521

[blocks in formation]

13 Avril.

Décret qui crée un comité central pour la propagation de la vaccine . 34 652

[blocks in formation]

18 Avril. Décret contenant la division définitive

du département de la Saale..

. 36770

23 Avril

Décret contenant une division territoriale du département du Weser.

37802

.

Fin de la Table chronologique.

[merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors]

33 637

[ocr errors]
[ocr errors]

34 653

16. April

:

11. April.

Decret, wodurch bestinımt wird, 1808.

an weldes Tribunal die Äppellatio in denjenigen Sachen gelangent foll velche bereits in erster Instanz vo: dem Decret von 27ten Sanuar ent:

ichieden sind 11. April.

Decret den Gehalt der Secretaire, die Canzleiausgaben der Tribunale und die Verwendung der Gerichts: Gebühren betreffend

33 643 13. April. Decret, wodurd) ein Centralausst

ichuß zur Verbreituug der Kuhpođenimpfung errichtet wird,

Decret, welches den Werth be: itimint, um welchem die Preussischen Münzen in den Offentlidhen Tassen angenommen werden follen

3+1 661 Decret, wodurch bestimmt wird, in welchen Fällen die Portofreiheit. und die Contrasignatur Statt haben lou

[ocr errors]

Decret, welches die definitive Ein: theilung des Saale - Departenients enthält

361 771 28. April. Decret, welches eine neue Territo

rialeintheilung des Weser - Departe:
ments enthålt

371 803 Ende der chronologischen Uebersicht.

16. April.

36 763

18. April.

E R R A T A.

Division territoriale du Département de la Saale.

[ocr errors]

1

[ocr errors]

179

1

Page 496 ligne pénultième , Heyde, lisez Hayda. 498 3, Abterode, lisez Abberode.

5, Kanigerode, lisez Honigerode.
7, Rode, lisez Rotha.
9, Leinungen, lisez Gross - Lei-

nungen.
La métairie d'Arnstein, lisez

la métairie et le château

d'Arnstein. 21, Braunrode avec Hartungerode,

lisez Bræunrode avec Hart

wigerode. – 27, Kupferkam et Meerhütte, lisez

Kupferhammerhütte, Ritterode et la métairie de Moll

meck. 28, Wallbeck avec Ritterode, Eis

berg et Meisberg, lisez Wal,'beck avec Eisberg ou Meis

berg. in : 500 - au lieu des sept premières lignes ,

lisez: 40 le canton dEisleben qui comprend Atstadt-Eisleben, 'avec Neubelsta , Oberant, Unteramt, la Nassbreite et les diverses usines.

Diu&fehler.
Eintheilung des Saale: Departeinents.

1

[ocr errors]

Seite 497. Zeile vorleßte, ft. Hende, lies: Handa, 499. Zeile 3., st. Ubterode, I. Ubberode. .

5, st, Kanigerode, I. Honigerode.
7, ft. Rode, I. Rotha.
9, st. leinungen, lies Groß: lei:

nungen.
17. ft. Meierei Arnstein, I. Meie

rei und Schloß Arnstein. 21, ft. Braunrode mit Hartunge:

robe , I. Braunrode mit Hart

wigerode, 27, st. Kupferkain und Meerhütte,

1. Kupferħammerhütte, Ritte:

rode und Meierei Molmed. 2.8, ft. Walbeck mit Ritterode,

Eisberg u. Meisberg, I. Wal:

beck mit Eisberg oder Meisberg. soi. statt der ersten sieben Zeilen lies :

4) in den Canton Eisleben, wel: cher besteht aus : der Altstadt: Eisleben mit Neubelsta, dem Oberamte, dem Unteramte, der Nußbreite und mehrern Hütten: werfen.

[ocr errors]
« PreviousContinue »